Basket

AGB

1. Auftragserteilung
Mit einer Bestellung erkennt der Kunde meine Liefer- und Zahlungsbedingungen an. Eine Bestellung kann schriftlich (Shop-Bestellung oder E-Mail) oder mündlich erfolgen. Die Auftragserteilung und die automatische Bestellbestätigung gelten nicht als Kaufvertrag. Erst mit einer Auftragsbestätigung meinerseits wird der Kaufvertrag gültig.

2. Preise
Alle Preise sind Endverbraucherpreise und gelten exkl. Verpackung und Versandkosten. Es erfolgt kein Umsatzsteuernachweis nach § 19 Abs. 1 UStG. Alle Preisangaben sind ohne Gewähr.

3. Verpackungs- und Versandkosten
Alle Artikel werden von mir mit größter Sorgfalt verpackt und auf den Postweg gegeben. Für Transportschäden, die nach der Einlieferung beim Zusteller entstehen, trage ich keine Haftung. Die Versandkosten trägt der Käufer. Der Versand erfolgt als versichertes Paket über DHL zu folgenden Preisen:

Verpackungs- und Versandkosten für Pakete innerhalb Deutschlands: 4,90 Euro
Ab einem Auftragswert von 100,00 Euro übernehme ich die Versandkosten innerhalb Deutschlands für Sie.
Verpackungs- und Versandkosten für Pakete nach Österreich: 15,00 Euro

Für Lieferungen in weitere Länder bitte anfragen!

Weitere Versandarten auf Anfrage. Andere Versandoptionen können zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart werden.

4. Zahlungsbedingungen
Ich versende generell gegen Vorkasse per Überweisung. Mit der automatischen Bestellbestätigung erhält der Käufer die für die Überweisung notwendigen Bankdaten, die Überweisung ist erst nach Erhalt der Auftragsbestätigung fällig.

5. Lieferbedingungen
Wenn nicht anders vermerkt sind alle im Shop aufgeführten Waren sofort lieferbar, eine Gewähr für die Verfügbarkeit besteht jedoch nicht. Mit der Auftragsbestätigung erhält der Käufer die Angaben zur Lieferzeit. Sofort lieferbare Ware wird innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang verschickt. Für Auftragsarbeiten und nicht sofort lieferbare Ware gelten zwischen Käufer und Verkäufer individuell zu vereinbarende Absprachen.

6. Rücktritt vom Kaufvertrag
Der Kunde hat das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn binnen einer von ihm gesetzten Nachfrist von zwei Wochen nach Ende der vereinbaren Lieferzeit der Versand noch nicht begonnen hat. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erstellung der Auftragsbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist.

7. Eigentumsvorbehalt
Alle von mir gelieferten Waren bleiben bis zur Bezahlung mein Eigentum.

8. Gewährleistung
Ich hafte nicht für Schäden, die durch Verarbeitung der Ware entstanden sind. Bedingt durch die Art der verwendeten natürlichen Rohstoffe kann es zu Einlaufen, Farbverlust, Abfärbungen und/oder Verfilzen kommen. Hierfür übernehme ich keine Haftung. Da meine Produkte in Handarbeit entstanden sind, können geringe Qualitätsschwankungen in Material, Verarbeitung und Farbe auftreten, die ihre Ursache in der Natur des Produkts beziehungsweise der Rohstoffe haben. Diese berechtigen nicht zur Beanstandung beziehungsweise zu Schadensersatzansprüchen.

9. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Dagmar Glaser, Pfarrer-Stortz-Str 39, 66399 Mandelbachtal, E-Mail: info@icehorse.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.icehorse.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werde ich Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

10. Urheberrecht/Copyright
Alle Texte und Abbildungen unterliegen dem Urheberrecht. Reproduktion, Distribution sowie Vervielfältigung sind untersagt.

11. Datenspeicherung
Der Käufer erklärt sich mit der Speicherung seiner persönlichen Daten zum Zwecke der Auftragsabwicklung einverstanden und verzichtet auf eine besondere Benachrichtigung nach dem Bundesdatenschutzgesetz.

Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Auftragsabwicklung erhoben und weder an Dritte weitergegeben noch für Werbezwecke verwendet, es sei denn, der Käufer erklärt sich hiermit explizit einverstanden.